Neueste Mitteilungen

MAI 27

27.05.21, 8:40 Uhr

Perspektiven für den Präsenzunterricht

Seit dem 24.05.21 gelten im Landkreis Ravensburg die Regelungen des sog. "Öffnungsschritt 1". 

Bleibt die Lage stabil, kann ab dem 07.06.21 der Unterricht an der JMS wieder in Präsenz erfolgen! Dies umfasst den Einzelunterricht sowie den Unterricht in Gruppen bis zu zehn Personen. Ausgenommen sind Gesang und sämtlich Blasinstrumente.

Weist die 7-Tage-Inzidenz zudem eine konstant fallende Tendenz auf, so könnte ab dem 09.06.21 "Öffnungsschritt 2" in Kraft treten, wodurch auch der Unterricht in Gesang und sämtlichen Blasinstrumenten wieder in Präsenz möglich würde.

Über die Modalitäten und Regelungen im Detail (Hygiene- und Schutzmaßnahmen, Testpflicht etc.) informieren wir Sie an dieser Stelle.

Wir freuen uns sehr, dass die Rückkehr zum Präsenzunterricht nunmehr in greifbare Nähe rückt!

Mit der Perspektive der bevorstehenden Öffnung werden wir auch die Unterrichtsentgelte im Bereich der Elementaren Musikpädagogik (Eltern-Kind-Gruppen, Früherziehung, Elementar) für den Monat Juni wieder in regulärer Höhe einziehen. Sollte es wider Erwarten doch nicht zur Öffnung nach den Pfingstferien kommen können, werden diese Abbuchungen selbstverständlich wieder verrechnet.   

 

APR 16

16.04.21, 10:20 Uhr

Online-Unterricht während Notbremse

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Ravensburg bewegt sich konstant jenseits der 100er-Marke (15.04.2021: 129,6). Seit dem 30.03.2021 gilt im gesamten Landkreis die sogenannte Notbremse. 

Der Betrieb der JMS bleibt daher weiterhin auf den Online-Unterricht beschränkt.

Die Hoffnung auf Besserung fest im Blick bleiben wir geduldig und halten durch! 

APR 9

09.04.21, 10:39 Uhr

Online-Unterricht muss fortgesetzt werden

Aufgrund der anhaltend hohen 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Ravensburg (Stand 08.04., 16:00 Uhr: 110,4) kann das Unterrichtsangebot der JMS leider auch in der ersten Woche nach den Osterferien (12. bis 16. April) lediglich über digitale Medien aufrecht erhalten werden.

Alle Beteiligten - Schüler*innen und Eltern wie Mitarbeitende - sehnen sich nach der Rückkehr zu Präsenz und zur persönlichen Begegnung sowie allen Facetten des gemeinsamen Musizierens. Bitte bleiben Sie alle zuversichtlich, dass dies in absehbarer Zeit wieder möglich sein wird - wir bedanken uns für Ihre gelebte Solidarität!