Kollegium

Name Fächer & Tätigkeitsbereich E-Mail
Uta Babinecz-Ellwanger Violine, Ensemble
Ralph Bauer Klarinette, Saxofon, Ensemble
Daniela Bischof Trompete, Horn und andere Blechblasinstrumente
Olaf Brandes Trompete u. a. Blechblasinstrumente, Ensemble, Zweigstellenleitung Argenbühl
Helgard Braun Blockflöte
Julian Bucher Schlagwerk
Margarete Busch Klavier, Korrepetition, Gehörbildung, Musiktheorie
Olga Bussovikov Akkordeon, Elementar
Vladimir Bussovikov Akkordeon, Ensemble, Fachbereichsleitung Akkordeon-Harfe-Folklore
Stefanie Bühler Elementar
Song ChoiSong Choi Kontrabass
Song Choi studierte bei herausragenden Musikern wie Christoph Schmidt und Michinori Bunya. Langjährige Orchestererfahrung, zahlreiche solistische Auftritte und seine Unterrichtstätigkeit an Musikschule und Musikhochschule bilden den weiten Rahmen seiner musikalischen Tätigkeit. 2001 gründete er die Pädagogische Arbeitsgemeinschaft Kontrabass Baden-Württemberg (PAK-BW), die im Juni 2009 mit dem Bruno-Frey-Musikpreis für hervorragende pädagogische Arbeit ausgezeichnet wurde.
Song Choi's Internetpräsenz ist erreichbar unter:
www.song-choi.de
Corinne Choi-Schutz Gesang, Chor, Stimmbildung, Musiktherapie
Aloisia Dauer Violine, Fachbereichsleitung Streicher
Christoph Dürr Trompete u. a. Blechblasinstrumente, Ensemble, Zweigstellenleitung Kißlegg
Uwe Eichele Schlagzeug, Ensemble, Fachbereichsleitung Schlagzeug
Lenard Ellwanger Klarinette, Ensemble, Klassenmusizieren
Jelena Engelhardt Harfe
Christian FeichtmairChristian Feichtmair Gitarre, Gesang, Chor, Stimmbildung, Fachbereichsleitung Gesang
Christian Feichtmair studierte an den Musikhochschulen in Trossingen und Freiburg Klassische Gitarre und Gesang. Er unterhält eine rege Konzerttätigkeit im In- und Ausland und konzertierte mit verschiedenen professionellen Orchestern und Ensembles, u. a. mit den Düsseldorfer Symphonikern und dem Barockorchester Stuttgart (Leitung: Frieder Bernius). CD-, Rundfunk- und Fernsehaufnahmen entstanden in Zusammenarbeit mit dem SWR, dem MDR und dem Bayerischen Fernsehen. Er arbeitet zudem intensiv und erfolgreich als Gesangspädagoge (u. a. bis 2009 Lehrauftrag für Gesang an der Musikhochschule Freiburg, Mentor am Feldkircher Landeskonservatorium). Seit 2000 lehrt Christian Feichtmair an der Jugendmusikschule Württembergisches Allgäu und ist regelmäßig in der Region als Solist sowie als Bariton in der Wangener Gesangsformation "Die Choryphäen" zu hören.

Weitere Informationen: www.christian-feichtmair.de
Gisela Feifel-Vischi Oboe
Wolfgang Ferber Violine, Viola (Bratsche), Ensemble
Ferdinand Fremerey Horn u. a. Blechblasinstrumente, Ensemble
Wolfgang Gebhart Klarinette, Saxofon, Ensemble, Zweigstellenleitung Amtzell
Maria Glosch Elementar, Violoncello
Anna Guggolz Klavier
Wolfgang Halder Trompete, Ensemble, Klassenmusizieren
Marcus Hartmann Violine, Viola (Bratsche), Ensemble
Matthias Hauser Violoncello
Melinda Havasi-Kiss Blockflöte, Ensemble
Sabine Heidel Eltern-Kind-Gruppe
Katharina Heim Querflöte, Klassenmusizieren
Cathrin Herter Elementar, SBS
Thomas Herz Trompete u. a. Blechblasinstrumente, Ensemble, Klassenmusizieren, Zweigstellenleitung Isny
Miriam Heuberger Klavier
Alisa Catherine Heutmann Querflöte
Reiner Hobe Posaune, Tiefes Blech, Ensemble
Anna Sophia Hummel Violoncello, Klassenmusizieren
Anette Jakob Klavier
Matthias Jakob Schlagzeug, Ensemble
Claudia Kessler Violine, Ensemble
Alexej Khrushchov Saxofon, Ensemble
Thea Krauß-Seeger Elementar, Oboe, Blockflöte, Fachbereichsleitung Elementar
Kihang Lee Gitarre
Klaus Mader Gitarre, E-Gitarre, Jazz-Rock-Combo, Fachbereichsleitung Popular
Anneliese Morgenstern Querflöte, Klassenmusizieren
Klaus Nerdinger Violine
Richard Nolte Querflöte, Ensemble
Andrea OstiAndrea Osti Fagott, Blockflöte, Ensemble
Schülerin und Jungstudentin am Peter-Cornelius-Konservatorium in Mainz. Studium am Meistersinger-Konservatorium in Nürnberg. Dort schloss sie bei Peter Thalheimer das Musiklehrer-Diplom im Hauptfach Blockflöte (1,4) ab.

Studium im Hauptfach Fagott zuerst bei Walter Urbach, danach bei Prof. Karsten Nagel an der Musikhochschule in München. Zusätzlich Unterricht bei Ursula Bruckdorfer im Nebenfach Dulzian. Das Diplom im Hauptfach Fagott schloss Andrea Osti im Jahr 2005 mit Auszeichnung ab.

Neben Auszeichnungen bei Jugend musiziert und dem Jugendförder-Wettbewerb der Stadt Mainz mit der Blockflöte, erhielt sie mit dem Fagott mehrere Preise beim IHK-Wettbewerb der Stadt Nürnberg.

Sie war Mitglied im Bayerischen Landesjugendorchester und der „Jungen Österreichischen Philharmonie“. Sie erhielt durch die Bayerische Orchesterakademie ein Praktikum bei dem Philharmonischen Orchester der Stadt Bad Reichenhall und dem Landestheater Coburg. 1999 erspielte sie sich ein Praktikum beim Stadttheater in Augsburg. Im Jahr 2000 war sie Mitglied der Münchner Orchesterakademie. Von Juni 2000 bis April 2001 hatte sie einen Aushilfsvertrag an der Bayerischen Staatsoper inne.

Fortbildungen im Fach Blockflöte bei Michael Form, Jeremias Schwarzer, Matthias Weilenmann und Dorothee Oberlinger.

Aktuell Fortbildungen im Fach historische Fagotte (barock und klassisch) bei Katrin Lazar, Wouter Verschuren, Christian Beuse und Concerto Köln.


Pädagogische Fortbildungen:

TaKeTiNa-Rhytmuspädagogik bei Fabian Bautz, Birgitta Hachen und Birgit Hübner

Fagott-Unterrichtspraxis: Prof. Wolfgang Rüdiger

Blockflöte: Manfredo Zimmermann

Von 2002 bis 2004 absolvierte sie eine Ausbildung zur Lehrerin der Alexander-Technik bei Daniel Süsstrunk in München.

Seit 2004 unterrichtet sie an der Jugendmusikschule Württembergisches Allgäu in Wangen, Isny, Kißlegg und Leutkirch die Fächer Fagott, Blockflöte, Bläserensemble und Bläserorchester. Ihre Schüler erhielten Preise beim Wettbewerb Jugend musiziert auf Regional-, Landes-, sowie Bundesebene. Regelmäßig initiiert und organisiert sie Kammermusikkurse für Ihre Fagottschüler und arbeitet dabei mit Dozenten und Studenten der Hochschule Augsburg und Lehrern des Landeskonservatoriums in Feldkirch zusammen. Regelmäßig wirkt sie als Jurymitglied bei den Wettbewerben Jugend musiziert in Deutschland und Prima la musica in Österreich mit.

Sie konzertiert solistisch und in verschiedenen Orchestern und Kammermusikbesetzungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz und ist festes Mitglied der Kammerphilharmonie Bodensee Oberschwaben:
www.kammerphilharmoniebo.de

des Städteorchesters Württembergisches Allgäu: www.staedteorchester-allgaeu.de

sowie des Ensembles EnCasa: www.ensemble-encasa.de
Anni Poikonen Klavier, Korrepetition
Ann-Christine Rose-ChoiAnn-Christine Rose-Choi Oboe
Ann-Christine Rose studierte Oboe in Berlin und Frankfurt/Main bei Prof. Ricardo Rodrigues und Prof. Fabian Menzel (Solistenklasse). Von 2008-2010 war sie neben dem Studium beim Philharmonischen Orchester in Augsburg als Englisch-Hornistin tätig. Gastengagements führten sie bereits an das Theater Ulm und zum Deutschen Symphonieorchester Berlin.

Seit dem Wintersemester 2010 hat sie einen Lehrauftrag an der Musikhochschule Augsburg.

Seit Juni 2012 ist sie hauptamtliche Lehrkraft für Oboe an der JMS und ab September 2012 stellvertretende Solo-Oboistin bei der Kammerphilharmonie Graubünden (www.kammerphilharmonie.ch).
Thomas Räth Tiefes Blech, Ensemble, Klassenmusizieren
Jean-Jacques Schalekamp Gitarre, E-Gitarre, Hackbrett, Dudelsack, Mandoline, Ensemble
Christoph Scherer Schlagzeug, Ensemble
Norbert SchuhNorbert Schuh Klavier, Korrepetition
www.pianomann.de
Ulrike SchuhUlrike Schuh Gitarre, Ensemble
www.pianomann.de/html/gitarristin.html
Petra Schutz Elementar, Blockflöte, Musik-Geragogik, Fachbereichsleitung Elementar
Verena Stei Violoncello
Torsten Steppe Posaune u. a. Blechblasinstrumente
Klaus Strobel Gitarre, E-Gitarre, Ensemble, Fachbereichsleitung Gitarre
Sonja Utz Elementar
Anja Völler Elementar
Elisabeth Zechner Elementar
Tobias Zinser Trompete, Ensemble, Fachbereichsleitung Blechbläser, Stellvertretende Schulleitung