Neueste Mitteilungen

JAN 25

25.01.18, 11:18 Uhr

"Jugend musiziert"

Der 55. Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" findet für den Landkreis Ravensburg am Samstag, den 27.1.2018 in Wangen statt. 

                                            Bild 

Den Wertungszeitplan sowie die Ergebnislisten finden Sie unter
https://www.jugend-musiziert.org/wettbewerbe/regionalwettbewerbe/landkreis-ravensburg.html


Allen Schülerinnen und Schülern wünschen wir in erster Linie viel Freude beim Musizieren. Allen Beteiligten - Teilnehmerinnen und Teilnehmern, Lehrkräften und Eltern - drücken wir sämtliche Daumen für einen erfolgreichen Wettbewerb! 

 

DEZ 21

21.12.17, 11:26 Uhr

Frohe Weihnachten

Allen Schülerinnen und Schülern, Eltern, Freunden, Kooperationspartnern und Förderern sowie allen Lehrkräften der JMS wünschen wir frohe und friedvolle Weihnachtsfeiertage und alles Gute, Gesundheit und viel Erfolg für das Neue Jahr 2018! 

                                          Bildergebnis für Weihnachtsbaum

OKT 23

23.10.17, 10:43 Uhr

Ein Abend ganz im Zeichen des Klaviers

 Bild

 

1. Siloah-Klavierabend – Förderverein der JMS stiftet  einen neuen Flügel

  

Der Weberzunftsaal war gut gefüllt, als am vergangenen Dienstag um 19.00 Uhr der

1. Siloah-Klavierabend mit einem sechshändigen Klavierstück eröffnet wurde. Der Konzert-abend wurde von der Jugendmusikschule Württembergisches Allgäu als Geste des Dankes durchgeführt. Hintergrund ist das auf fünf Jahre angelegte Förderprojekt der Waisenhaus-stiftung Siloah mit Sitz in Isny, wonach der gesamte Klavierbestand der JMS in den kommenden fünf Jahren überholt, instandgesetzt und bei Bedarf ersetzt wird. Zudem enthält das Projekt im Gesamtumfang von 175.000 € auch eine Sozialkomponente, um Kindern aus einkommensschwachen Familien den Klavierunterricht an der JMS zu erleichtern. Grund genug also, für die Lehrkräfte des Fachbereichs Klavier einen solchen Konzertabend auf die Beine zu stellen. So waren auch Schülerinnen und Schüler unterschiedlichen Alters mit einem facettenreichen Programm zu hören: von Werken der klassischen Klavierliteratur, über Stücke aus dem Pop-Bereich bis hin zu jazzig angehauchten Stücken. Von der solistischen Darbietung, über ein Duo Vibraphon und Klavier bis hin zum sechshändigen Gemeinschaftswerk. Nicht nur die anwesenden Vorstände und Kuratoriumsmitglieder sowie Ehrengäste der Waisenhausstiftung Siloah waren sichtlich begeistert von den Darbietungen der jungen Musikerinnen und Musiker.

 

Die Wahl des Veranstaltungsortes war nicht nur wegen der schönen Atmosphäre im Weberzunftsaal getroffen worden, sondern auch weil der dortige qualitativ herausragende Steinway-Flügel mittlerweile seit zwanzig Jahren seinen Dienst für die JMS tut. Dieses Jubiläum nahm der Förderverein der JMS zum Anlass, den seit zehn Jahren durch zahlreiche Sonderaktionen angefüllten Sondertopf zu leeren und der JMS einen neuen Flügel zu Unterrichtszwecken zur Verfügung zu stellen. Ausgehend von einer Initiative der JMS-Lehrkraft Margarete Busch im Jahr 2007 über viele Benefizkonzerte ehemaliger JMS-Schüler, die zwischenzeitlich Berufsmusiker geworden sind, bis hin zu mehrfacher Berücksichtigung beim Volksbank-Adventskalender, Zuwendungen der Kreissparkasse und einer große Spendenaktion des in Wangen ansässigen Kürschner Mayer war das Sonderkonto auf 27.000 € angewachsen. Der neue Flügel wird anlässlich des kommenden Regionalwettbewerbs „Jugend musiziert“ offiziell in Dienst genommen werden.

 

Bei einer solchen Fülle an freudigen Ereignissen innerhalb eines Abends fiel der Applaus für das Dargebotene entsprechend üppig aus und der Förderverein durfte sich beim anschließenden Imbiss vieler Gäste erfreuen.